Gute Aussichten - Damen gewinnen erstes Testspiel

Am Montag, den 17. Juni waren die Damen des TSV Trudering im Business Campus zu Gast.

Die Coaches einigten sich auf ein Testspiel von 3x 20 Minuten.

 

1. Drittel:

Es verging etwas Zeit, bis man sich auf die Rückraumwürfe und 1-gegen-1-Situationen eingestellt hatte. Dani war die Erste, die sich das Tor ins Auge fasste und gekonnt die Bälle im Netz versenkte. 
Das machte auch den anderen Mädls Mut und so gelang es immer häufiger das Runde ins Eckige zu pfeffern. Trudering ließ jedoch nicht nach und schlug regelmäßig zurück.

2. Drittel:

Das zweite Drittel gehörte voll und ganz der Garchinger Heimmannschaft.
Die Fehlerquote wurde deutlich geringer, die Anzahl der Tore dafür immer höher.

Das gute Abwehrverhalten und passende Absprachen trugen dazu bei, die überraschende Führung gekonnt zu halten.

 

3. Drittel:

Da die Luft in der Halle aufgrund der Hitze immer stickiger wurde, ließ auch bei der Heimmannschaft die Kraft ein wenig nach. Der Vorsprung wurde leider etwas geringer. Trotz allem gab man nicht auf und letztendlich zahlte sich der Kampf aus.

 

Der Sieg ging an die Gastgeberinnen aus Garching.
Allerdings bleibt offen, ob die Damen aus Trudering in voller Besetzung angereist waren.

 

Fazit:

Mit intensiver Vorbereitung und Ehrgeiz der Mannschaft kann mit einer guten Platzierung in der kommenden Saison gerechnet werden.

 

An diesem Punkt noch ein großes Dankeschön an Till, der sich netterweise die Zeit genommen und das Spiel gepfiffen hat. Ebenfalls Danke an den TSV Trudering für das faire Spiel und viel Erfolg für die kommende Saison 2019/2020.

 

Miriam Schaller