Berichte der männlichen D-Jugend in der Saison 2019/2020


mD - Jungwölfe liefern Titelfavoriten in packendem Spiel hart-heißen Kampf

Zum dritten Spiel der Saison musste die mD-Jugend den Weg nach Trudering auf sich nehmen, denn sie waren zu Gast beim, wer hätte es denn gedacht, TSV Trudering, die wahrscheinlich der härteste Gegner der Liga waren, da sie aus der Bezirksliga, der zweithöchsten Spielklasse, abgestiegen sind. Zu allem Überfluss konnte man mit nur zwei Auswechselspielern in das Spiel gehen, da Philip, Tim und Elias fehlten. Vom Anpfiff weg merkte man schon, dass Trudering ein anderes Kaliber war. Die Größe, Schnelligkeit und Beweglichkeit der Gegner machte es fast unmöglich in 1-gegen-1-Situationen gegen sie zu verteidigen. Dies spiegelte sich ebenfalls im Ergebnis wider. 

mehr lesen

mD - Durchwachsenes Spiel endet positiv

Spieltag Nr. 2 der mD-Jugend des VfR Garching. Gegner: der TSV Allach III. Nach dem eher enttäuschendem Saisonstart mit dem Unentschieden bei München-Laim von vorheriger Woche waren die Jungs auf Wiedergutmachungskurs und wollten die Zuschauer bei diesem Spiel noch einmal richtig mitreißen. Das Spiel begann nahezu perfekt für das Jungrudel. Vom Anpfiff an versuchten die Wölfe, einen großen Abstand zwischen sich und dem Gegner zu bringen, was größtenteils auch gelang.

mehr lesen

mD - Jungwölfe bringen Tabellenführer im besten Spiel der Saison zum Verzweifeln

mehr lesen

mD - Große Enttäuschung nach durchwachsener Leistung

Am Sonntag, den 30.06., traf sich die mD-Jugend zum zweiten Qualiturnier. Die Erwartungen der Spieler waren hoch, denn einen Monat zuvor hat man noch das erste Turnier dominiert und souverän ohne Niederlage gewonnen.

mehr lesen